Centre For Applied Boundary Studies

Forschung

 

Handy / Ich-Grenze Forschungstag Samstag 26. August 2017

 

An diesem Tag werden wir anhand von Ich-Grenzespezifischen Übungen untersuchen, inwiefern der Handygebrauch unsere interpersonelle Wahrnehmung beeinflusst. Eingeladen sind frühere Teilnehmer von Seminaren und Trainings zum Ich-Grenzebewusstsein, die sich für den Wahrnehmungswandel, in dem wir uns befinden, interessieren.

 

Anmeldung: info@horizologie.ch

 

Ort: Bürgerliches Waisenhaus, Cafétaria, 1. Stock neben der Praxis von Dr. Nick Blaser, Theodorskirchplatz 7. 4058 Basel

 

Zeit: Samstag den 26. August 2017  Beginn 9.30 bis ca. 17.00 Uhr

 

Kosten: 50,- CHF pro Teilnehmer

 

Bitte eigenes Handy mitbringen

 

Aktuell laufen mehrere Forschungsprojekten parallel. Zwei davon untersuchen den Zusammenhang zwischen der mentalen Ich-Grenze und der Achtsamkeit. Nach einem 8-wöchigen Training zur Stärkung der Ich-Grenze (SBAT) und nach einem 8-wöchigen Achtsamkeitstraining (MBSR) werden auf unterschiedlichen Ebenen die Änderungen bzw. die Verbesserungen der Trainingsinhalte erhoben.

 

Sie können hier an einem aktuellen Forschungsprojekt über die mentale Ich-Grenze und die kulturellen Unterschiede persönlich und direkt teilnehmen.

Lesen Sie hier weiter und machen Sie mit.